In der Natur, mit Spaß, mit dem reichhaltigen Angebot an Spezialkursen des Preidlhofs. Ein Urlaub in Südtirol bietet unzählige Möglichkeiten sich zu bewegen.

Unser Körper ist eine Maschine, die sich bewegen soll, und aus der Bewegung ziehen wir Nutzen, Nährstoffe und Energie. Wir sind dazu geboren, zu springen, zu laufen, zu gehen, zu schwingen, zu tanzen, zu dehnen, …

Die speziellen Bewegungskurse, die im Preidlhof Luxury DolceVita Resort angeboten werden, unterstützen uns dabei mit einer wunderbaren Vielfalt an Fitness- und ganzheitlichen Bewegungsaktivitäten. Von den klassischsten Kursen bis hin zu den innovativsten Praktiken, nicht zu vergessen die Kraft von Musik, Klang und Atem.

Und immer ist die Bewegung in ihren verschiedenen Nuancen auch eine der wichtigsten Zutaten der Preidlhof Transformational Wellness Retreats.

Wir nähren uns mit Nahrung, Gedanken, Emotionen, Lesungen, Bildern…..

und wählen aus der Vielfalt aller Formen von Nahrung das aus, was wir brauchen und was unsere Bedürfnisse in jedem Moment befriedigt.

Zügiges Gehen oder Laufen kann das Herz-Kreislauf-System anregen. Pilates hilft, die Muskeln zu dehnen. Freikörperübungen arbeiten an bestimmten Muskelpartien. Yoga führt uns durch Haltungspflege zu Körperbewusstsein. Achtsames Gehen bringt uns zurück in die Präsenz…und so weiter, für jede Art von Bewegung ein spezifischer Nutzen.

Urlaub in Südtirol mit unzähligen Möglichkeiten aktiv zu sein

Das Hotel Preidlhof bietet ein breites Angebot an täglichen und wöchentlichen Aktivitäten, mit Einzel- oder Gruppenkursen, begleitet von einem Team von Fachleuten, in Räumen mit modernsten Geräten und einem wunderschönen Blick auf die Südtiroler Landschaft.

Aquagym-Kurse, intensive FUNctionalFIT-Workouts, gezielte Übungen zur Stärkung der Rücken- oder Rumpfmuskulatur oder das effektive enerChiStretching, Yoga und Meridiandehnungen kombiniert mit funktionellen Dehnungsübungen aus der Physiotherapie wechseln sich mit ganzheitlichen und kreativen Praktiken ab.

Sound Healing führt uns zurück zum Urprinzip des Klangs, der alles im Universum in Schwingung versetzt und uns in einen Zustand tiefer Entspannung bringt. 

Hatha Yoga, Kundalini Yoga, Yoga Flow… es gibt verschiedene Yoga-Workshops, eine ebenso faszinierende wie wohltuende Praxis, die uns über den Körper hilft, mit unseren feinsten Dimensionen in Kontakt zu kommen, Körper und Geist in Einklang zu bringen und in unserem natürlichen Fluss zu bleiben.

Oder Flow Rope, um Meditation in Bewegung zu erleben. „Hypnotische, tänzerische Gesten, kein Springen oder Laufen, einfache Bewegungen, die die Gelenke nicht belasten, sondern ihre natürliche Bewegung fördern“, erklärt Pamela. „Die Trainingsmöglichkeiten sind endlos, je nachdem, welchen Rhythmus man seinem Seil gibt. Der rhythmische Aufprall des Seils auf dem Boden erzeugt ein Geräusch, das Sie in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt, der als echte Meditation in Bewegung bezeichnet werden kann.“

Sie sind im „Hier und Jetzt“, präsent im Rhythmus Ihres Seils.

An Spaß, Kreativität und Originalität mangelt es nicht bei dem breiten Angebot an speziellen Bewegungskursen im Preidlhof.

Latino FIT ist die perfekte Lösung für alle, die sich bewegen und dabei Kreativität und Leichtigkeit fördern wollen. „Es ist eine Kombination aus Liebe zum Tanz und Fitness, traditionelle Fitnessschritte angereichert mit Elementen aus vielen lateinamerikanischen Tänzen“, erklärt Kasia. „Choreografien zu den heißen Rhythmen lateinamerikanischer Musik, die Elemente aus Salsa, Samba, Rumba und Cha-Cha enthalten, sorgen dafür, dass sich jeder besonders wohl fühlt. Und gleichzeitig können Sie mühelos überflüssige Kilos verlieren, Ihre Muskeln stärken und ein Lächeln erzeugen, das für den ganzen Tag ausreicht“.

Oder Barre au Sol: eine Bodenturntechnik, inspiriert von Ballettübungen wie Plié, Rond de Jambe oder Battement mit Dehnungselementen, um den Bewegungsradius der Gelenke des ganzen Körpers zu erweitern und die Muskulatur zu aktivieren, ohne Beine und Wirbelsäule zu belasten.

„Barre au sol“ ist ein klassisches Warm-up für Tänzer, das von der Barre auf die Matte übertragen wird. Eine Übung voller Anmut und Eleganz, die dazu beiträgt, den Körper zu stärken und zu dehnen, sich wunderbar entspannt zu fühlen und ein unschätzbares Verlangen zu haben, weiter zu arbeiten“, so Kasia weiter.

Wanderungen, Golf, Skifahren

Und wenn man Bewegung mit Natur verbindet, können Wunder geschehen.

Diejenigen, die es erlebt haben, wissen, dass in besonders intensiven und anstrengenden Momenten ein 20-minütiger Spaziergang in der Natur den Verlauf des Tages völlig verändern kann.

Gerade um die Kraft der Bewegung zu fördern, finden die Preidlhof-Outdoor-Aktivitäten inmitten unberührter Natur, inmitten jahrhundertealter Pflanzen und mediterraner Essenzen statt.

Von unterschiedlichem Engagement und Dauer sind die Wanderrouten entlang der Wanderwege oder die Panoramawanderungen in den Höhenlagen des Vinschgaus und auf dem Sonnenberg.

Außerdem gibt es Radwege, drei erstklassige Golfplätze mit Bergblick, Rafting, Kiten, Tennis und für Wintersportler ein Skigebiet, die Ortler Skiarena, die 15 Skigebiete mit insgesamt 330 km Pisten umfasst.

Bewegung, in all ihren Formen, ist Transformation und unterstützt die Produktion jener gesunden Wärme, die der notwendige Funke ist, damit jede Veränderung aufblühen kann.

Und wenn uns schon die Latiner gelehrt haben, dass „mens sana in corpore sano“, in einer ganzheitlichen Vision, in der alles miteinander verbunden ist, können wir nicht anders, als zu denken, dass die Pflege der Bewegung des Körpers auch ein wertvolles Hilfsmittel wird, um jene dynamische Energie auszulösen, die uns bei neuen Projekten, Veränderungen und der Entwicklung unseres Lebens unterstützt.

Wie innen, so außen: Geben wir der Bewegung Raum, um die Dynamik, die für jede Form der Transformation unerlässlich ist, wieder in unser Leben zu bringen.

(by Alessandra Andreolli)

Share: